Region – Es ist auch wichtig, einen Austausch zu finden, der Ihre geografische Region unterstützt. Einige Börsen können alle Länder Südamerikas unterstützen, während sie keines der Länder in Asien unterstützen und umgekehrt. Wenn Sie zum Beispiel in Russland leben, stellen Sie sicher, dass Sie die beste Austauschplattform wählen, die Ihre Region unterstützt.

Nun, lassen Sie uns einen Blick auf einige der besten Kryptowährungsbörsen da draußen werfen.

Sicherheit
Etwas, das wichtig ist, um im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie sich für einen Kryptowährungswechsel entscheiden, Bitcoin Trader um Ihre Trades und Käufe durchzuführen, sind ihre Sicherheitsmaßnahmen. Es ist bekannt, dass in der Vergangenheit viele Börsen gehackt wurden, vor allem der Mt. Gox-Börse, von der die Menschen immer noch das Gefühl haben, dass sie von der Krise betroffen sind.

Ein Blick auf Bitcoin Trader

Sie sollten wissen, dass Ihre Gelder oder Münzen Bitcoin Trader an einer Börse oder nicht wirklich Ihre sind, es sei denn, Sie besitzen die privaten Schlüssel zur Brieftasche Ihrer Münzen, auf die Sie sich verlassen, dass jemand anderes als Verwalter Ihrer Gelder fungiert.

Glücklicherweise gibt es einige grundlegende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, wenn Sie einen Tausch tätigen. Das Wichtigste ist, nie mehr dort zu lagern, als Sie bereit sind zu verlieren, wenn Sie ein signifikantes Guthaben haben, sollten Sie es zurück in Ihre eigene Brieftasche ziehen und für zusätzliche Sicherheit Bitcoin Trader eine Hardware-Tasche verwenden, um diese Gelder zu sichern.

Ledger Nano S Überprüfung

Lesen: Die vollständige detaillierte Überprüfung des Ledgers Nano S

Börsen sollten für schnelle Käufe Ihrer gewünschten Kryptowährung oder für den Handel mit einem Betrag verwendet werden, mit dem Sie zufrieden sind. Sie sollten niemals als Ihre primäre Brieftasche verwendet werden, das ist nicht ihre beabsichtigte Funktion.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Verwendung aller auf der Website verfügbaren Sicherheitsoptionen, die Sicherstellung, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) korrekt eingerichtet ist und Sie eine App wie Authy oder Google Authenticator verwenden. Verwenden Sie nicht die Handy-Option, die Ihnen einen Code schickt, dies ist nicht sicher, da es sich um eine Reihe von hochkarätigen Hacks mit Sim-Swaps handelt, die es einem Möchtegern-Hacker ermöglichen, Ihre Telefonnummer zu übernehmen und dann Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten.

vertrauenswürdige Kryptowährungsaustauschplattformen in der Welt. Es ist auch die größte Digital Asset Exchange Plattform der Welt. Die Plattform unterstützt mehr als 32 Länder und hat mehr als 4 Millionen aktive Benutzer. Händler dürfen Bitcoins auch über ihr Bankkonto, ihre Kreditkarte, PayPal und andere Zahlungsmethoden erwerben und verkaufen. Um mit dem Handel auf Coinbase beginnen zu können, müssen Sie eine E-Wallet für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen einrichten. Darüber hinaus müssen die Nutzer in der Lage sein, ein gültiges Bankkonto zu verlinken, um Bitcoins zu kaufen.

Coinbase

Derzeit dürfen vollständig verifizierte US-Bürger nur bis zu 50.000 Bitcoins pro Tag aufbewahren. Insgesamt hat Coinbase einen guten Ruf und wird in der Händlergemeinde sehr geschätzt. Die meisten Transaktionen über Coinbase haben nur eine Transaktionsgebühr von 1 Prozent zusätzlich zu den Gebühren, die Ihre gewählte Zahlungsmethode möglicherweise mit sich bringt.

Wie bei CEX können Sie nur wenige Währungen kaufen: Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Sie müssten dann Changelly verwenden, um diese in andere Krypto-Währungen umzuwandeln.

Ein weiterer Vorteil der Registrierung bei Coinbase ist die Tatsache, dass Sie dann die Coinbase Pro-Börse nutzen können, die derselben Firma zusteht. Coinbase Pro ermöglicht erweiterte Handelsfunktionen wie Margenhandel und Market, Limit, & Stop Orders. Coinbase Pro hat auch niedrigere Gebühren als Coinbase.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Coinbase Review, um mehr zu erfahren. Wir haben hier auch einen ausführlichen Blick auf die Sicherheitsmaßnahmen von Coinbase geworfen.