Legitime Anwendungen von Bitcoin?

Diese Anwendungsfälle sind in fast allen der Blockchain 101-s, kennst du eine Website oder Galerie, auf der legitime Anwendungen gesammelt werden?

ascendantlogic vor 7 Monaten[-]

Das sind keine echten Anwendungsfälle?

Meritt vor 7 Monaten[-]

Evangelisation, die Übertreibung umarmt und gleichzeitig Unwissenheit demonstriert, trägt wenig zur weiteren Verbreitung aufkommender Technologien bei.

fwdpropaganda vor 7 Monaten[-]

Passiert das oft mit Ihren Datenbanken? Das ist einfach nur schlechte Technik.

woah vor 7 Monaten[markiert][-]

https://ourincrediblejourney.tumblr.com

edanm vor 7 Monaten[-]

Das ist nicht der beunruhigende Fall.
Der beunruhigende Fall ist das Unternehmen, das die Abschaltung der DB hostet, und damit das gesamte System wertlos wird. Das ist es, was Sie als Kunde daran hindert, einem solchen System zu vertrauen.

Datenbank von Bitcoin Code veröffentlicht

Das hindert dich daran, einem System zu vertrauen, in dem „ein Bitcoin Code Gaming-Streamer seine treuesten Zuschauer mit Token belohnt, die sie in ihrer eigenen Datenbank speichern, und du kannst sie gegen Schreie oder Waren einlösen“?
Ich würde irgendwie denken, dass die Datenbanktechnologie ganz zweitrangig gegenüber der Kreditwürdigkeit des Gaming-Streamer ist, wenn Menschen entscheiden, ob sie einem Token-System eines Gaming-Streamer vertrauen oder nicht.

Maybestring vor 7 Monaten[-]

Es ist der Streamer, der dir vertraut, den du brauchst. Ob sie das Vertrauen ihres Gönners haben, ist eine andere Frage.

arcticfox vor 7 Monaten[-]

aber dafür sind Exporte da. Ich würde fein sein, wenn gmail usw. morgen abschalten. es gibt keinen Grund, eine massive Unkosten allen hinzuzufügen, gerade um ein bereits gelöstes Problem zu lösen.

crispyporkbites vor 7 Monaten[-]

Was, wenn es kein massiver Aufwand ist? Was wäre, wenn das Tooling so einfach ist wie der Aufbau einer Datenbank heutzutage, und die Leistung ein bekannter/akzeptabler Kompromiss ist?
Sicherlich können Sie sehen, dass es einige Vorteile der blockchainbasierten Technologie gibt?

Solarkraft vor 7 Monaten[-]

Es ist nur ein bisschen mehr Aufwand. Alle Unternehmen verkaufen Convenience.

dtrapez vor 7 monaten[-]

Sie können keine kostenlose ETH gewinnen, wenn Sie eine einfache Datenbank verwenden.

Streulpita vor 7 Monaten[-]

Haha, nun, eigentlich könnten wir das trotzdem tun. Der Zweck des Giveaway ist es, mehr Ideen dafür zu finden, was die Leute eigentlich mit Kryptowährungen machen wollen, und sicherzustellen, dass unser Produkt diese Anwendungsfälle abdecken kann.

chris_wot vor 7 Monaten[-]

Alle von Ihnen genannten Beispiele benötigen keine dezentrale Kryptowährung und ich denke, dass es mit einer normalen Datenbank einfacher geht.
Wenn Sie nicht begründen können, warum diese Beispiele eine Dezentralisierung erfordern, dann denke ich, dass sie, so sehr ich Ihren Versuch respektiere, eine tatsächliche Nutzung für dezentrale Merkelbäume zu finden, letztlich zum Scheitern verurteilt ist.

Streulpita vor 7 Monaten[-]

Ich kann Ihnen ein paar Gründe nennen, aber sie werden Sie vielleicht nicht überzeugen. Token sind nachweislich knapp, was bedeutet, dass das Angebot begrenzt ist und vom Schöpfer der Währung nicht geändert werden kann. Sie sind leicht austauschbar, was bedeutet, dass sie zwischen Plattformen und Communities wechseln können. Schließlich können sie mit Smart Contracts interagieren, was bedeutet, dass die Benutzer das Verhalten des Token durchsetzen können.
Ich bin eigentlich interessiert, wenn dir auch ein Grund einfällt. Dies ist eine unglaublich schwierige Brainstormingübung. So viele ICO’s haben es versäumt, ihre Use-Cases zu rechtfertigen, aber Token sind so interessant, dass ich glauben muss, dass es gute Gründe gibt, sie zu verwenden. Gibt es einen Fall, den Sie besonders hilfreich finden?

kristianov vor 7 Monaten[-]

Wenn Sie denken, dass Ihre Benutzer klug genug sind, um alles herauszufinden, was Sie erwähnt haben, dann sind sie klug genug, um Datenbanken für ihre Anwendungsfälle zu verwenden.

bjelkeman – wieder vor 7 Monaten[-]

Ich denke, es gibt viele Leute da draußen, die mit interessanten Anwendungsfällen aufwarten können, ohne Softwareentwickler zu sein und nichts über Datenbanken wissen zu wollen. Wenn so etwas es für mehr Menschen einfacher machen kann, erfinderisch zu sein, dann denke ich, dass das eine gute Sache ist.

CryptoPunk vor 7 Monaten[-]

Eine Zwischenlösung wäre die Verwendung einer DappChain, die als frei verwendbare Sidechain von Ethereum fungiert. Loom wird in Kürze ein SDK für seine eigene Sidechain, DelegateCall, veröffentlichen:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdlnBsw1iRAks1F2pD6…

Eine ähnliche Initiative ist das POA Network, bei dem US-amerikanische Notare als vertrauenswürdige Prüfer für eine Ethereum-Sidechain fungieren:

https://poa.network

edanm vor 7 Monaten[-]

Ich bin so etwas wie ein Skeptiker der Blockchain (oder besser gesagt, im Moment nicht überzeugt), aber das klingt wirklich interessant.
Meta: Dies ist auch ein sehr gut geschriebener Ankündigungspost, IMO, und ich schlage vor, dass jeder, der etwas starten möchte, daraus lernt. Es beginnt mit den wichtigsten Soundbites im Vorfeld, einschließlich des eher seltsam klingenden „it’s supposed to be fun“. Dann gibt es ein wenig Hintergrundgeschichte, aber vor allem interessante Beispiele, die die seltsame „lustige“ Aussage untermauern.

Es endet mit einer ziemlich klaren Erklärung, was das kostet und was das Geschäftsmodell ist.